Zurück
MagazinTomatensauce: 11. Oktober 2013

SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi - 11. Oktober 2013

 Nicht verpassen: jeden Freitag ab 11 Uhr.


Rezept der Woche:
Tomatensauce (Basisrezept)

Video: So gelingt die Tomatensauce

 

Pasta und Tomatensugo sind wahrlich ein Traumpaar. Dem Geheimnis der besten Tomatensauce geht das SRF 3-Kochteam nun auf den Grund.

Rot wie eine Tomate
Rund-, Fleisch-, Rispen- oder Strauch- und Flaschentomate (im Uhrzeigersinn).
Rot wie eine Tomate

Rot wie eine Tomate: Dies trifft nicht immer zu! Es gibt auch fast weisse, gelbe, grüne, grün-rot gestreifte, orange, rosa oder dunkelviolette Sorten. Die Form reicht von rund über oval bis zu fast quadratisch und von glatt bis zu gerippt, das Gewicht von wenigen Gramm bis zu einem Kilo. In Bezug auf die Früchte und ihre Verwendung in der Küche werden die Tomaten gewöhnlich wie folgt eingeteilt:
 

  • Rundtomate
    Rund und glatt mit festem, saftigem Fruchtfleisch und vielen Samen. Die Allrounder-Tomate: für fast alle Gerichte geeignet.
  • Fleischtomate
    Schwere, gerippte Früchte, flachrund bis herzförmig, saft- und samenarm. Für Salate, Suppen und Saucen, aber auch zum Grillieren und zum Füllen geeignet.
  • Flaschentomate
    Auch Eier- oder Peretti- (= birnenförmige) Tomate. Längliche Form, saft- und samenarm, gut schälbar. Die ideale Saucentomate, aber auch für Salat gut geeignet. Wird vor allem für die Konservenindustrie angebaut und kommt in Dosen als Pelati in den Handel. Die bekannteste Sorte ist die San Marzano.
  • Cherry- und Cocktailtomate
    Die kleinste Tomate. Die Cherry-Tomate hat ein Gewicht von 15 bis 25g, die Cocktailtomate eines von 30 bis 60g. Rund oder birnenförmig mit saftig süssem, kräftigem Aroma. Eignet sich am besten für den Rohgenuss.
  • Rispen- oder Strauchtomate
    Kleinere Rundtomate, die am Zweig verkauft wird, deshalb wird sie oft auch Ramato-Tomate (von Italienisch ramo = Zweig) genannt. Kräftiger im Geschmack als eine normale Rundtomate. Vielseitig verwendbar.

 

Aber auch Mini-Tomaten wie Datteltomaten (Datterino), Herz-Cherry-Tomaten, Tiger-Cherry- oder Zebrino-Tomaten, Mini Berner Rosen und Mini-Marano-Tomaten werden heute im biologischen Anbau (Bio-Suisse-Knospe) in der Schweiz angebaut.

Aus alten Sorten sind auch neue Sorten wie Kumato®, Toscanella® und die Raf-Tomate entstanden. Wer Wert auf Tomaten aus einheimischem Anbau legt, kann diese Sorten jetzt guten Gewissens auch im Winter geniessen: Sie kommen nämlich aus der Schweiz!

Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Eine Stunde kulinarische Tipps und Tricks für Sie: jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr.

Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr beantworten unsere Expertinnen und Experten Ihre Fragen zum aktuellen Sendethema bei SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi. Wir geben wertvolle Hinweise zum aktuellen Rezept oder weiterführende kulinarische Tipps.

Sie erreichen uns unter: 0848 10 30 30 (CH-Festnetztarif).

Vorschau

Eine Fleischpastete ist ein archaisches Gericht: Auf sumerischen Keilschrifttafeln (ca. 1700 v. Chr.) fand man Rezepte für Geflügelpasteten.

Vorschau

Elegant oder rustikal - Pies und Pasteten verbergen ihren Inhalt in attraktiver Verpackung. Alles, was in Teig eingeschlossen wird, nennt die englische Küche Pie. Auch Wildfleisch eignet sich bestens für diese bodenständige Delikatesse.


Mehr dazu auf SRF 3 am Freitag, 18. Oktober, ab 11 Uhr.