Zurück
MagazinPaella: 13. September 2013

SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi - 13. September 2013

 Nicht verpassen: jeden Freitag ab 11 Uhr.


Rezept der Woche: Paella

 

Paella, das spanische Nationalgericht, ist ein Feuerwerk mediterraner Zutaten. Fast jede spanische Familie hat ihr eigenes Rezept, denn die farbenprächtige Reispfanne lässt sich nach Belieben variieren. Safran gibt dem Reis die goldene Farbe und der Paella ihr unverwechselbares Aroma.

Paella: Die Pfanne - das Gericht
Auf dem offenen Feuer im Freien zubereitet und direkt aus der Pfanne gegessen: So schmeckt den Spanierinnen und Spaniern die Paella am besten.
Paella: Die Pfanne - das Gericht
Das Gericht trägt eigentlich den Namen der Pfanne (paella), in der es zubereitet wird. Ihr Durchmesser richtet sich nach der Anzahl der Essenden, er reicht von 20 bis zu 100 cm. Ursprünglich war die Pfanne aus Stahl, die Seitenwände neigen sich leicht nach aussen, daran montiert sind zwei Griffe. Beliebt ist bei vielen Einheimischen die schmackhafte Kruste, die sich am Pfannenboden bildet. Für viele Spanier und Spanierinnen bildet der Höhepunkt eines Ausflugs der Genuss einer Paella im Freien. Alle Zutaten und die Pfanne werden eingepackt, das Holz wird beim Picknickplatz zusammengesucht. Traditionell wird die Paella mit einem (Holz-)Löffel direkt aus der Pfanne gegessen. Ursprünglich wurde sie nur zum Mittagessen, also bis 15 Uhr, eingenommen, da sie sehr nahrhaft und sättigend ist. Der Rauch des offenen Feuers gibt dem Gericht eine Geschmackskomponente, die einmalig ist.
Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Eine Stunde kulinarische Tipps und Tricks für Sie: jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr.

Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr beantworten unsere Expertinnen und Experten Ihre Fragen zum aktuellen Sendethema bei SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi. Wir geben wertvolle Hinweise zum aktuellen Rezept oder weiterführende kulinarische Tipps.

Sie erreichen uns unter: 0848 10 30 30 (CH-Festnetztarif).

Vorschau

Herbstdessert vom Feinsten: Pumpkin Pie.

Vorschau

Die farbenfrohen und formenreichen Kürbisse haben im kulinarischen Jahreslauf ihren festen Platz - ob als Suppe, Beilage oder sogar als Dessert. Durch das leicht süssliche Aroma vieler Kürbisse liegt es nahe, dass sich aus dem Kürbis auch gluschtige Desserts kreieren lassen. Ein Klassiker ist sicher der Pumpkin Pie.


Mehr dazu auf SRF 3 am Freitag, 20. September, ab 11 Uhr.