Zurück
MagazinSommerbraten: 12. Juli 2013

SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi - 12. Juli 2013

 Nicht verpassen: jeden Freitag ab 11 Uhr.

Rezept dieser Woche:
Sommerbraten

Den Sommer kulinarisch feiern, wenn er da ist. Bereits ist der Sonntagsbraten eingekauft, und der Grill soll zum Einsatz kommen. Unser Sonntagsbraten wird ganz einfach zum Sommerbraten und schmort bei schwacher Glut auf dem Grill.
 

Grillduft liegt in der Luft

Zum Würzen Schweinshals zweimal einschneiden. Masse aus getrockneten Tomaten, Pfefferminze, Salbei und gehackten Mandeln in die Einschnitte verteilen, mit Zahnstochern verschliessen.

Grillduft liegt in der Luft

Tipps fürs Grillieren von grossen Fleischstücken:

  • Grosse Fleischstücke auf dem gedeckten Grill (z.B. Kugelgrill) grillieren.
  • Grosse durchzogene Fleischstücke wie Schweinshals eignen sich besonders gut.
  • Für eine gute Krustenbildung grosse Fleischstücke mindestens 1 Stunde vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Auf einem Holzkohlegrill erst grillieren, wenn es keine Flammen mehr hat, dann ist die Glut mit einer weissen Ascheschicht belegt. Bis eine schöne Glut entstanden ist, dauert dies ca. 45-60 Minuten.
  • Während des Grillierens keine Holzkohle nachlegen.
  • Während des Grillierens die Fleischstücke zugedeckt halten und gelegentlich wenden.
  • Schweinefleisch durchbraten.
  • Mit einem Gasgrill ist das Grillieren einfacher, da die Hitze gut reguliert werden kann.
  • Garprobe: Beim Einstechen mit einer Fleischgabel oder einem Holzstäbchen muss der austretende Saft beim Schweinshals klar sein. Evtl. Fleischthermometer verwenden. Die Kerntemperatur sollte beim Schweinshals 70 Grad betragen.
  • Nach dem Grillieren Fleisch mit Alufolie bedecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Der Fleischsaft verteilt sich dabei gleichmässig und läuft beim Schneiden weniger aus.

 

Weitere Grillgeheimnisse finden Sie in unserem Dossier Grillieren wie die Profis oder in der grossen Betty Bossi Grill-Welt.

 
Neu: Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Eine Stunde kulinarische Tipps und Tricks für Sie: jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr.

Neu: Wir beantworten Ihre kulinarischen Fragen

Jeden Freitag von 11 bis 12 Uhr beantworten unsere Expertinnen und Experten Ihre Fragen zum aktuellen Sendethema bei SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi. Wir geben wertvolle Hinweise zum aktuellen Rezept oder weiterführene kulinarische Tipps.

Sie erreichen uns unter: 0848 10 30 30 (CH-Festnetztarif).

Vorschau

Ein Salade niçoise kann auch als leichte Hauptmahlzeit genossen werden.

Vorschau

Ein reichhaltiger Salade niçoise oder eine Peperonata passen zu jedem Grillplausch und sorgen für bunte Vielfalt. Diese Sommersalate schmecken zu Fleisch, eignen sich als Proviant beim Wandern oder runden ein leichtes Abendessen auf dem Balkon ab.

Mehr dazu auf SRF 3 am Freitag, 19. Juli, ab 11 Uhr.