Zurück
MagazinRotkrautsuppe: 8. Feb. 2013

SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi - 8. Februar 2013

 Farben gegen den Winterblues: Wenn die Welt draussen nur noch grau in grau ist, dann ist es höchste Zeit für farbenfrohe Köstlichkeiten! Mit natürlichen Farbstoffen, Vitamin C und Ballaststoffen ist zum Beispiel das Rotkraut ein echter Fitmacher. Mit einer urchigen Rotkrautsuppe trotzt man nicht nur der Winterkälte, sondern tut sich mit dem kraftvollen Wintergemüse auch Gutes.

Rotkrautsuppe
Video

Rotkabis, Blaukraut oder chou rouge: ein und dasselbe Gemüse
Fein gehobelt schmeckt Rotkabis auch als Rohkostsalat.
Rotkabis, Blaukraut oder chou rouge: ein und dasselbe Gemüse

Rotkabis gilt als typisches Herbst- und Wintergemüse. Drei Viertel der Rotkabisernte wird eingelagert. Bis in den April hinein ist das gesunde Gemüse erhältlich. Anthozyan, der im Rotkabis vorkommende Farbstoff, ist auch in blauen Trauben, Heidelbeeren und Randen enthalten. Er ist sehr intensiv und hinterlässt eine starke Färbung an Schneidebrett und Händen. Hier hilft ein einfacher Trick: Hände und Schneidebretter vorher gut unter Wasser spülen, dann kann der Rotkrautsaft nicht einziehen. Die Hände hinterher wenn nötig mit Zitronensaft abreiben. 

Ideale Rotkrautgewürze sind wenig Essig, eine Prise Zucker, Kümmel, Nelken, Lorbeer und Koriander. Zu einem Rotkrautgemüse passt ein geraffelter Apfel oder auch die Beigabe von Preiselbeer- oder Johannisbeergelee. Rotkraut lässt sich übrigens gut tiefkühlen, deshalb lohnt sich die Zubereitung in doppelter Portion.

Vorschau

Rosinen, Mandeln, Zimt ... Zigerkrapfen enthalten neben Ziger je nach Region unterschiedliche Zutaten.

Vorschau

Süss und verführerisch - Zigerkrapfen, das feine Fasnachtsgebäck, sind sündhaft gut! Kein Wunder, galten sie doch in alten Zeiten als letzte Energiespender vor der langen Fastenzeit. Heute können wir das verzuckerte Gebäck mit der unvergleichlichen Füllung auch nach der Fasnacht noch herzhaft geniessen.

Mehr dazu auf SRF 3 am Freitag, 15. Februar, ab 11 Uhr.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Voller Überraschungen: Betty Bossi Geschenkbox.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Schauen Sie nach, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern einer Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken gehören. Das sind die Gewinner der letzten Wochen:

 

  • Julia Wanner, Schindellegi (1.2.)
  • Ruth Grob, Wettingen (25.1.)
  • Sandro Moccetti, Schaffhausen (18.1.)
  • Regina Jäger, Oberrieden (11.1.)
  • Sabina Simmen, Splügen (4.1.)
  • Cristina Trincado Alvarez, Lugano (28.12.)

 

Die Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken enthält: ein Jahresabo der beliebten Betty Bossi Zeitung und vier aktuelle Betty Bossi Kochbücher, unter anderem auch «Das grosse Betty Bossi Kochbuch» und das tolle Buch «Schwiizer Chuchi». Ein praktischer Küchenhelfer darf auch nicht fehlen.

Nicht verpassen: Sollten Sie heute nicht zu den Gewinnern gehören, dann gibt es jeden Freitag wieder einen neuen Wettbewerb.

Küchenhelfer, die Ihnen beim aktuellen Rezept zur Seite stehen.

Salz- und Zuckerdosierer (2er-Set)

Salz- und Zuckerdosierer (2er-Set)

Exakt dosieren: von 1/4 TL bis 1 EL!

CHF 22.80
Preis für Nicht-Abonnent/innen: CHF 26.80
Anzahl