Zurück
MagazinCaramelköpfli: 25. Jan. 2013

SRF 3 chocht fein mit Betty Bossi - 25. Januar 2013

 Jedes Kind kennt das Caramelköpfli, dieses herrlich feine Dessert aus Eiermilch und Caramelsirup. Caramelduft und -geschmack versetzen uns nicht nur in Begeisterung, sondern sorgen auch für ein wohliges, vertrautes Gefühl im Bauch.

Rosmarin-Caramelköpfli
Video

Ein Klassiker flaniert um die Welt
Dunkler Caramel ist weniger süss, enthält delikate Bitterstoffe und eignet sich als Basis für Caramelköpfli.
Ein Klassiker flaniert um die Welt

Ein klassischer Flan benötigt lediglich drei Zutaten: Milch, Eier und Zucker. Im täglichen Sprachgebrauch nimmt man es jedoch nicht so genau mit der Flan-Definition, und fast alles, was man aus einem Töpfchen stürzen kann, wird Flan genannt. Auch das Caramelköpfli ist eigentlich ein Flan.

 

Wegen seiner Einfachheit ist der Flan besonders beliebt und in den Kochtöpfen der ganzen Welt anzutreffen. In Frankreich, Spanien, Portugal und Lateinamerika ist er ein Dessert mit langer Tradition. Die Franzosen haben ihn auch nach Vietnam gebracht, die «Kem flan» fehlt dort auf keiner Speisekarte. Bestellt man in Kuba eine «Copa Lolita», bekommt man ein kleines Caramelköpfli, serviert mit zwei Kugeln Vanilleglace. In Japan nehmen die Flans oft ein ganzes Regal für sich allein in Anspruch, und die «Purins» werden von Dutzenden Herstellern angeboten. Der Flan mit dem höchsten Bekanntheitsgrad in unseren Breitengraden ist unbestritten das Caramelköpfli oder, korrekt benannt, «le flan au caramel». Der Name dieses wundervollen Desserts stammt denn auch aus Frankreich, im Altfranzösischen bedeutete «floan» Kuchen.

Vorschau

Gnocchi selber machen ist eigentlich ganz einfach.

Vorschau

 

Sie gehören zu Italien wie Pizza, Parmigiano und Prosciutto: Gnocchi, jene kleinen Bällchen, Nocken oder Knödel, die samt passender Sauce köstliche Gerichte abgeben. Allerdings gehören sie nicht zur Gruppe der Pastasorten, wie sie auf Speisekarten oft anzutreffen sind. Gnocchi sind nämlich ein Kartoffelprodukt und werden aus gekochten Kartoffeln sowie Hartweizen- oder Weizenmehl zubereitet!

Mehr dazu auf SRF 3 am Freitag, 1. Februar, ab 11 Uhr.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Voller Überraschungen: Betty Bossi Geschenkbox.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Schauen Sie nach, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern einer Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken gehören. Das sind die Gewinner der letzten Wochen:

 

  • Moccetti Sandro, Schaffhausen (18.1.)
  • Jäger Regina, Oberrieden (11.1.)
  • Sabina Simmen, Splügen (4.1.)
  • Cristina Trincado Alvarez, Lugano (28.12.)
  • Markus Altenburger, Jona (14.12.)
  • Rita Fekete, Magden (7.12.)

 

Die Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken enthält: ein Jahresabo der beliebten Betty Bossi Zeitung und vier aktuelle Betty Bossi Kochbücher, unter anderem auch «Das grosse Betty Bossi Kochbuch» und das tolle Buch «Schwiizer Chuchi». Ein praktischer Küchenhelfer darf auch nicht fehlen.

Nicht verpassen: Sollten Sie heute nicht zu den Gewinnern gehören, dann gibt es jeden Freitag wieder einen neuen Wettbewerb.

Küchenhelfer, die Ihnen beim aktuellen Rezept zur Seite stehen.

Mix-Schaber

Mix-Schaber

Meister der Küche!

CHF 17.90
Preis für Nicht-Abonnent/innen: CHF 20.90
Anzahl
Desserts für alle

Desserts für alle

Frische Ideen für süsse Verführungen!

CHF 21.90
Anzahl