Zurück
MagazinMoules et Frites: 26. Okt. 2012

DRS 3 chocht fein mit Betty Bossi - 26. Oktober 2012

 

Moules et Frites: Zu Deutsch heissen sie Miesmuscheln mit Pommes frites und sind ein in Belgien und Nordfrankreich populäres Gericht. In Belgien gelten sie als eigentliches Nationalgericht.

 

Rezept         Video

 

Rezept Pommes Frites

Woher hat die Miesmuschel ihren Namen?

Den Muschelbart schneidet man mit der Schere ab.  Nicht herausreissen.

Woher hat die Miesmuschel ihren Namen?

Das Wort Mies vor der Muschel bezeichnet im Übrigen nicht einen schlechten Geschmack oder eine mindere Qualität. Ganz im Gegenteil: Miesmuscheln gehören doch zu den beliebtesten Meeresfrüchten überhaupt. Eine Tatsache, die ihr wissenschaftlicher Name Mytilus edulis eindrücklich belegt. Mies kommt aus dem altgermanischen Sprachgebrauch und bedeutet Moos. Ein kleines, aber effektives Eisenteilchen ermöglicht es den Miesmuscheln, sich wie Moos an Steinen oder Pfählen unterhalb der Wasseroberfläche festzusetzen.

Vorschau

Involtino ist das italienische Wort für Roulade. 

Vorschau

 

Ursprünglich italienische Fleischspezialitäten, sind Involtini vergleichbar mit Rouladen oder den Schweizer Fleischvögeln. Sie sind aber deutlich edler als hiesige Fleischvögel, da meistens aus Kalbfleisch und kurz gebraten.


Mehr dazu auf DRS 3 am Freitag, 2. November, ab 11 Uhr.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Voller Überraschungen: Betty Bossi Geschenkbox.

Gewinner unseres Wettbewerbs

Schauen Sie nach, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern einer Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken gehören. Das sind die Gewinner der letzten Wochen:

 

  • Elke Pries, Root (19.10.)
  • Susanne Müller, Gebenstorf (12.10.)
  • Claudia Baumberger, Matzingen (5.10.)
  • Lea Maurer, Ebmatingen (28.9.)
  • Hans Sollberger, Safnern (21.9.)
  • Tanja Müller, St. Gallen (14.9.)


Die Betty Bossi Geschenkbox im Wert von 100 Franken enthält: ein Jahresabo der beliebten Betty Bossi Zeitung und vier aktuelle Betty Bossi Kochbücher, unter anderem auch «Das grosse Betty Bossi Kochbuch» und das tolle Buch «Schwiizer Chuchi». Ein praktischer Küchenhelfer darf auch nicht fehlen.

Nicht verpassen: Sollten Sie heute nicht zu den Gewinnern gehören, dann gibt es jeden Freitag wieder einen neuen Wettbewerb.

Küchenhelfer, die Ihnen beim aktuellen Rezept zur Seite stehen.

Schneidebrett «black magic»

Schneidebrett «black magic»

Magisch hygienisch!

CHF 24.90
Preis für Nicht-Abonnent/innen: CHF 29.90
Anzahl