Zurück
MagazinConiglio mit Polenta: 4. Mai 2012

DRS 3 chocht fein mit Betty Bossi - 4. Mai 2012

Erfolgsgastronom Jann Hoffmann und die begeisterte Hobbyköchin Isabelle Maissen stehen jeden Freitag ab 11 Uhr für Sie am Herd.

Kochschritte werden anschaulich erklärt, und es wird nicht nur übers Kochen gesprochen, sondern auch richtig gekocht. Bekannte und überraschend einfache einheimische und saisonale Rezepte kommen auf den Tisch.

Sehnsucht nach dem Süden
Sehnsucht nach dem Süden

Sie befinden sich meist im Grünen, oft mit einer traumhaften Aussicht: die Grotti im Tessin. Polenta oder Risotto und andere Köstlichkeiten werden aufgetischt. Aber Coniglio und Polenta ist im Tessin bis heute ein beliebter Klassiker. Würzig, deftig und einfach gut. Und in uns allen weckt dieses Menü entweder Ferienerinnerungen oder aber die Sehnsucht nach dem Süden.

 

Rezept

Video

Polenta ist beliebt und gibt gute Laune

Polenta in ihrer einfachsten Form: Daraus lassen sich viele Köstlichkeiten zubereiten.

Polenta ist beliebt und gibt gute Laune

Wissen Sie, warum die Tessiner und Italiener ein sonniges Gemüt haben? Es könnte daran liegen, dass sie die gelbe Polenta nach ursprünglicher Weise im Kupferkessel rühren - immer in dieselbe Richtung! - und die helle und heitere Farbe dabei für gute Laune sorgt! Früher wurde Polenta mit einem Saucengericht serviert oder in kalte Milch getunkt. In Rumänien wird die Maisspeise «mamaliga» genannt. Sie ist sehr beliebt, wird mit Joghurt und/oder Molke zubereitet und mit Zwiebeln oder Schafskäse serviert.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann: Küchentüfftler und Erfolgsgastronom.

Jann Hoffmann - Küchentüfftler

Jann Hoffmann (1977), der Küchentüftler und Erfolgsgastronom, fand seinen Weg aus der Davoser Bergwelt mit Umwegen übers ferne Australien nach Zürich. Das «Steigenberger Belvédère» in Davos und das «Parkhaus Vitznau», später dann das «Taggenberg» in Winterthur und nach einem Aufenthalt in Australien das «Zentraleck» in Zürich, gehören zu seinen Stationen. Seit 2010 führt Jann das legendäre Restaurant «Café Boy» im Zürcher Kreis 4 zusammen mit seinem Geschäftspartner und guten Freund Stefan Iseli. Jann lebt in Zürich.

Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin
Isabelle Maissen: kocht, bäckt und haushaltet mit viel Liebe.
Isabelle Maissen - begeisterte Hobbyköchin

Isabelle hat Jahrgang 1980, ist Ehefrau, Mutter, Redaktorin und Journalistin bei DRS 3 und macht in ihrer Freizeit nichts lieber als kochen. Diese Leidenschaft erwachte, als ihr heutiger Ehemann vor vielen Jahren, damals noch als neuer Freund, in ihrer Küche stand und viel besser kochen konnte als sie... Am liebsten kocht Isabelle währschafte Schmorgerichte und Desserts. Isabelle lebt mit ihrer Familie in Uster bei Zürich.