Zurück
MagazinBetty Bossi Zeitung

Monatsrezept Nr. 11

Vanille-Plunder

Vor- und zubereiten: ca. 1¼ Std.

Kühl stellen: ca. 3 Std. 40 Min.

Backen: ca. 15 Min. pro Blech
Ergibt 8 Stück

Pro Stück: 332 kcal, F 16 g, Kh 41 g, E 7 g

 

Rezept herunterladen und drucken

 

250 g   Mehl
¾ TL   Salz
1½ EL   Zucker
¼   Würfel Hefe (ca. 10 g),
 zerbröckelt
1½ dl   Milch, lauwarm
125 g   Butter, weich
2 EL   Mehl
2 dl   Milch
½   Vanillestängel, längs
 aufgeschnitten, Samen
 ausgekratzt
2 EL   Zucker
2 EL   Maizena
 frisches Ei
5 EL   Konfitüre (z.B. Kirschen oder
 Himbeere)
1½ TL   Maizena
Hefe-Blätterteig

Bild 1: Butterplatte in die Teigmitte legen, überstehende Teigränder darüberlegen.

Bild 2: Rechtes Teigdrittel einschlagen, linkes Teigdrittel darüberlegen, sodass ein Teigstück von ca. 11×20 cm entsteht.

Hefe-Blätterteig

1
Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen.

2
Milch dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig etwas flach drücken, in Folie eingepackt ca. 40 Min. kühl stellen.

3
Butter und Mehl gut mischen, auf Klarsichtfolie zu einer Platte von ca. 10×15 cm ausstreichen, gut einpacken, ca. 30 Min. kühl stellen.

4
Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 20×30 cm auswallen. Butterplatte in die Teigmitte legen, überstehende Teigränder darüberlegen, sodass die Butterplatte komplett mit Teig umschlossen ist (Bild 1), leicht andrücken. Teig zu einem Rechteck von ca. 20×35 cm auswallen. Teig mit der Längsseite parallel zur Tischkante auf die Arbeitsfläche legen, rechtes Teigdrittel einschlagen, linkes Teigdrittel darüberlegen, sodass ein Teigstück von ca. 11×20 cm entsteht (Bild 2). Teig in Folie eingepackt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig zu einem Rechteck von ca. 20×35 cm auswallen. Rechtes und linkes Teigdrittel einschlagen wie oben, sodass wiederum ein Teigstück von ca. 11×20 cm entsteht. Teig in Folie eingepackt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig nochmals auswallen und einschlagen wie oben, nochmals ca. 1 Std. kühl stellen.

Plunder

Creme auf die Mitte der Plunder spritzen.

Plunder

5
Milch und alle Zutaten bis und mit Ei mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, auskühlen.

6
Creme glatt rühren, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 15 mm Ø) geben.

7
Konfitüre und Maizena verrühren.

8
Teig etwas auswallen, halbieren, auf wenig Mehl zu je einem Quadrat von ca. 24×24 cm auswallen, zu je 4 Quadraten schneiden. Konfitüre auf den Teigmitten verteilen, Teigecken über der Konfitüre zusammendrücken, gut andrücken. Plunder auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Evtl. Teigränder etwas zurechtzupfen, sodass die Konfitüre sichtbar wird. Creme auf die Mitte der Plunder spritzen (Bild). Ein Blech kühl stellen.

9
Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Plunder herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Kühl gestellte Plunder backen wie oben.