Zurück
MagazinDossiersSternstunden auf dem Teller

Sternstunden auf dem Teller

Hübsch angerichtete Speisen und liebevoll verzierte Desserts sind das A und O eines Festmahls. Doch keine Angst, diese Dekorationen müssen weder zeitaufwändig noch kompliziert sein. Wir zeigen Ihnen ein paar simple Tipps und Tricks, mit denen Sie bei Ihren Gästen brillieren können - Wow-Effekt garantiert! Ausserdem: einfache und schnelle Deko-Ideen für Last-Minute-Guetzli.

Ausgestochen und ausgesprochen raffiniert!

Griess-Sterne als Beilage, Pastateig-Schneeflocken als Salatdekoration.

Ausgestochen und ausgesprochen raffiniert!

Mithilfe von Ausstechern mit weihnächtlichen Motiven lassen sich aus Gemüse (z.B. Randen, Rüebli), Teig (z.B. Blätterteig, Pastateig, Pizzateig) oder Toast im Nu festliche Dekorationen zubereiten.

Rezepte

Gebäck und Gemüse in bestechender Form

Verblüffende Mini-Canapés Verblüffende Mini-Canapés Mit grossen Guetzli-Ausstechern bringt man Toastbrotscheiben in eine mundgerechte Façon. Mit kleinen Ausstechern lassen sich mit festlichen Gemüsemotiven Akzente setzen.
Pastateig-Schneeflocken Pastateig-Schneeflocken Die etwas andere Suppeneinlage: Pastateig-Schneeflocken.
Goldsternli Goldsternli Einfach, aber wirkungsvoll: Lachs mit Goldsternli.
Perfekt präsentiert und portioniert

Das «Geschirr» wird gleich mitgegessen!

Perfekt präsentiert und portioniert

Essbare Schälchen auf dem Teller geben jedem Menü das gewisse Extra: Dip-Saucen zum Apéro und leichte Salate als Vorspeise präsentieren sich stilvoll im Wintergemüseblatt, Reisring, Polenta- und Röstinestchen bilden den Rahmen für köstliche, festliche Füllungen.

Rezepte

Das glanzvolle Finale

Glanzvoller Höhepunkt: Dessertdekoration aus Schokolade oder Caramel.

Das glanzvolle Finale

Mit Kuchenglasur lassen sich rasch festliche Dessertdekorationen zubereiten. Sie passen besonders gut zu Glace oder Mousse. Noch einfacher und schneller gehts mit Schokoladestiften.

Verzierungen mit Caramel sind zwar etwas aufwändiger, aber golden funkelnde Sterne, ein Märchenwald aus Caramel-Tännchen oder Engelshaar setzen auf festlichen Torten und Flans Glanzpunkte. Schnell gemacht sind dagegen Dekorationen aus Rollfondant: Einfach mit einem beliebigen Ausstecher weihnachtliche Motive ausstechen.

Rezepte

Zauberhafte Verzierungen für Desserts

Schneeflocken Schneeflocken Einfach und schnell: aus weissem Rollfondant ausgestochene Schneeflocken.
Schokoladegitter Schokoladegitter Mit Schokoladestiften ein Gitter auf ein Backpapier malen, im Kühlschrank fest werden lassen.
Engelshaar (Caramelfäden) Engelshaar (Caramelfäden) Die Spitze eines Schwingbesens in den Caramel tauchen, schnell über einen zweiten Schwingbesenstiel hin und her bewegen, sodass Caramelfäden entstehen, diese auf ein Backpapier abziehen.
Schön verzierte Guetzli - auch in letzter Minute

Etagere Marke Eigenbau.

Schön verzierte Guetzli - auch in letzter Minute

Auch am 24. Dezember ist es noch nicht zu spät für selbst gemachte Weihnachtsguetzli! Kaufen Sie einfach Fertig-Guetzliteig und bringen Sie Ihre persönliche Note beim Verzieren ein. Sie haben keine Zeit oder Lust für eine aufwändige Glasur? Mit farbigem Rollfondant oder bunten Dekostiften lassen sich die Guetzli genauso fantasievoll verzieren. Und wenn es nur noch für eine Last-Minute-Deko reicht, dann können es auch mal Gold- oder Silbersternli, Goldpulver oder Goldspray sein.

Fehlt Ihnen eine Etagere zur Präsentation der Guetzli? Aus dekorativen Tassen und verschieden grossen Tellern entsteht rasch eine Etagere der Marke Eigenbau!

Rezepte

Schnelle und einfache Verzierungen

Marzipansterne Marzipansterne Zimtsterne schnell verzieren: Aus ausgewalltem Rollfondant oder Modelliermarzipan Sterne ausstechen.
Farbige Dekorationen Farbige Dekorationen Guetzli mit bunten Dekostiften beliebig verzieren.
Kleiner Aufwand, grosse Wirkung

Die passende Dekoration: Sternenschablone auf Teller legen, mit Zimt oder Schokoladepulver bestäuben.

Kleiner Aufwand, grosse Wirkung

Mit ein paar einfachen Mitteln lassen sich Teller und Platten festllich garnieren und verzieren. Für Weihnachten eignen sich zum Beispiel Gold- und Silbersterne. Aber auch andere Motive lassen sich mit wenigen Pinselstrichen auf den Teller malen oder mithilfe einer Schablone aufsprühen. Goldpulver und Goldspray können Sie sowohl für süsse als auch für pikante Speisen verwenden. Weitere Ideen für schnelle und einfache Tellerverzierungen finden Sie in der Diashow unten.

Rezepte


Text: Daniela Rinderknecht

15. Dezember 2014

Schnelle und einfache Tellerverzierungen

Goldene Teller Goldene Teller Sternenschablone auf Teller legen, mit Goldspray besprühen. Für pikante und süsse Speisen.
Dekorative Farbtupfer Dekorative Farbtupfer Öl mit der Spitze eines Moccalöffels auf Teller tupfen. Mit Crema di Balsamico Tupfer dazwischensetzen, mit einem Zahnstocher dekorativ verzieren. Für pikante Speisen.
Schwungvolle Pinselstriche Schwungvolle Pinselstriche Curry, Paprika oder Zimt mit wenig Öl mischen, Tellerrand mit einem feinen, für die Küche reservierten Pinsel schwungvoll verzieren. Für pikante Speisen.
Malen mit Schokolade Malen mit Schokolade Einen dicken Pinsel in geschmolzene Schokolade tauchen und über den Teller ziehen.
Deko in Gold oder Silber Deko in Gold oder Silber Schneller gehts mit dem Deko-Pinsel «gold & silber».
Bunte Muster Bunte Muster Schneller gehts zum Beispiel mit den Dekostiften «pastell».
Edler Glanz Edler Glanz Mit Goldpulver setzen Sie auf Tellern und Speisen goldige Akzente.