Zurück
MagazinDossiersVolle Kraft, trink Saft!

Hallo Sommer! - drei coole Drinks für heisse Tage

Wenn die Sonne scheint, ist der Durst meist besonders gross. Ob mit oder ohne Alkohol, im Sommer schmecken fruchtig-leichte Drinks besonders gut. Lassen Sie sich inspirieren, und entdecken Sie die Sommerhits 2016!

Gib mir Ingwer und Zitrone

Zitrone und Ingwer halten auch im Sommer das Immunsystem auf Zack.

Gib mir Ingwer und Zitrone

Ingwer und Zitrone sind auch 2016 die Superstars. Für den perfekten Erfrischungskick brauchen Sie ausserdem Honig und Eis:
 

  • Ingwer in sehr dünne Scheiben schneiden und für 20 bis 30 Minuten in 5 dl Wasser leicht köcheln. Danach Herd ausschalten, den Ingwer aber noch weiter ziehen lassen.
  • Die Ingwerflüssigkeit in einen Krug sieben. Honig (nach Bedarf) und etwas Zitronensaft dazugeben.
  • Den Krug mit Wasser auffüllen und Eiswürfel dazugeben. In Gläsern mit Kokosblütenzucker servieren.


Fertig ist das anregende, entgiftende Erfrischungsgetränk: Prost!

 

 

Prosecco in allen Farben

Bekennen Sie Farbe: Prosecco mit Sirup und Beeren sorgt für ein buntes Gartenfest.

Prosecco in allen Farben

Prosecco pur? Langweilig! Einfach ein paar Beeren, beispielsweise Himbeeren oder Johannisbeeren, und einen Spritzer Sirup der gleichen Sorte in die Gläser verteilen und mit Prosecco auffüllen. Einen Eiswürfel dazugeben, und fertig ist der Sommerdrink!

Gurke und Melone

Wassermelone schmeckt auch im Drink.

Gurke und Melone

Haben Sie schon mal Melonenschnitze mit Gurke kombiniert? Als Dink? Falls Ihre Antwort «nein» lautet, ist es höchste Zeit, dies endlich auszuprobieren:

Eine Gurke, geschält, in Würfeln, und das Fleisch von 1/4 Wassermelone mit 1/2 Liter Wasser in den Mixer geben. Pürieren, in 4 Gläser verteilen. Je 2 Eiswürfel dazugeben. Fertig ist der sommerlich leichte Melonendrink.

Wers mag, kann den Drink mit einem Schuss Wodka spritzen.

Text: Christine Buschor

8. Juni 2016