Bewegt zu einem besseren Körpergefühl

Bewegt zu einem besseren Körpergefühl

Haben Sie sich in den letzten Wochen bewegt - mehr bewegt als sonst? Haben Sie eine Bewegungsart gefunden, die Ihnen Freude bereitet? Suchen Sie weiter, wenn Sie das Passende noch nicht gefunden haben. Denn wer sich bewegt, hat nicht nur ein besseres Körper-, sondern auch ein besseres Hunger- und Sättigungsgefühl. Dies ist der Schlüssel zum Wohlfühlgewicht.

Die passende Bewegung für den inneren Ausgleich

Die passende Bewegung für den inneren Ausgleich
Suchen Sie eher die Ruhe für sich oder gibt Ihnen die Power einer Gruppe den notwendigen Kick?

Welche Bewegungsart passt zu Ihnen und gibt Ihnen ein gutes Gefühl? Schauen Sie sich Ihren Alltag an und horchen Sie in sich hinein, was Sie denn wirklich brauchen. Brauchen Sie nach einem ausgefüllten Tag eher etwas Entspannendes und Beruhigendes wie Yoga, Pilates, Schwimmen, Walken, Joggen oder einfach einen zügigen Spaziergang? Oder ist etwas Unterhaltendes und Belebendes, das Sie so richtig in Schwung bringt? Dann könnte Aerobic, Zumba, Aquafit, Trampolinspringen, Tanzen, Biken oder Inlineskaten das richtige für Sie sein. Tut Ihnen die Ruhe alleine gut oder motiviert Sie die Energie einer Gruppe? Suchen Sie weiter, bis Sie das Passende gefunden haben. Es ist bei der Bewegung wie bei den Rezepten: Es hat für jeden Geschmack etwas dabei!

3. Januar 2017