Ans Essen denken macht satt

Ans Essen denken macht satt

Wer abnehmen möchte, versucht in der Regel nicht ans Essen zu denken. Falsch – schlemmen Sie in Gedanken, raten britische Forscher, denn allein der Gedanke an die letzte Mahlzeit reicht offenbar aus, um den Appetit zu zügeln! Im Rahmen einer Studie boten sie Frauen Guetzli an. Diejenigen, die vorher an die letzte Mahlzeit denken mussten, hatten nach rund 15 Gramm keinen Appetit mehr. Die anderen assen durchschnittlich mehr als 20 Gramm davon.