Kerzenreste mühelos entfernen

Kerzenreste mühelos entfernen

Von micmac Lange standen in der Küche zwei Kerzenglasständer rum. Zu mühsam war mir, die Paraffinreste herauszuschaben. Dann plötzlich die Idee: rein mit den Gläsern (jeweils einzeln) in die Mikrowelle, eine halbe Minute das Wachs erhitzen - und schwuppdiwupp sind die Gläser fit für eine neue Kerze. Vielen Dank an "micmac"!