Tee oder Wein zum Fondue?

Tee oder Wein zum Fondue?

In der kalten Jahreszeit wird immer wieder diskutiert, welches Getränk die Verdauung von Käsefondue besser fördert. Die einen schwören auf Weisswein oder ein Gläschen Schnaps, die anderen bevorzugen Schwarztee. Forscher des Universitätsspitals Zürich konnten in einer Studie beweisen, dass die Magenentleerung markant schneller erfolgte, wenn Tee statt alkoholische Getränke zu der üppigen Mahlzeit getrunken wird. Probanden, die Tee und Wasser tranken, hatten nach sechs Stunden die Hälfte des Fondues aus dem Magen geschafft. Mit Wein und Schnaps war dies erst nach über neun Stunden der Fall. Wer also nach dem Genuss von Fondue angenehm schlafen möchte, trinkt besser einen Tee dazu.