Holunderblütenessig

Holunderblütenessig

Wer den feinen Duft von Holunderblüten einfangen möchte, sollte diesen einfachen und schnellen Essig ausprobieren. Er verleiht Salaten eine milde Säure und eine herrlich fruchtige Note. Und so gehts: 1 Liter Weissweinessig mit 8 Holunderblüten (ca. 25 g) einlegen, zugedeckt für 2 Wochen kühl stellen. Essig durch ein Sieb giessen. Tipp: Beim Ernten der Blüten darauf achten, dass diese trocken geschnitten werden. Nicht waschen, allfällige Insekten gut aus den Blüten schütteln, Stiele kurz abschneiden.