Du darfst (hie und da)!

Du darfst (hie und da)!

Statt sich Naschereien zu verkneifen, sollte man lernen, sie in kleinen Mengen zu geniessen. Wer ein starkes Verlangen nach Süssem hat, sollte keine Grosspackungen zu Hause lagern. Besser Einzelportionen wie ein Schokoladeköpfli oder ein Schokoladestängeli kaufen und dieses bewusst geniessen. Unsere Zunge kann sich an weniger Süsse gewöhnen. Wer 3 Tage lang ganz auf Süsses verzichtet, verliert den Heisshunger darauf. Oder reduzieren Sie die Zuckermengen schrittweise, zum Beispiel jede Woche ein Viertel weniger Zucker in den Kaffee oder Tee mischen, und bald ist man stolz auf die neu erlernte Gewohnheit, ungesüsst zu trinken. Ein Becher Fruchtjoghurt enthält 6 Würfelzucker. Warum nicht einmal ein Fruchtjoghurt selber zubereiten mit Joghurt nature und Saisonfrüchten? Die Geschmacksnerven werden so mehr berührt, und man spart Kalorien.