Schnelles Gemüseblech

Schnelles Gemüseblech

Was macht ein Rezeptredaktor und Koch, wenn er am Ende seines Fotoshootings eine Menge Gemüseresten übrig hat? Ganz einfach: Er zaubert eine gesunde und schnelle Beilage zum Mittagessen für die ganze Crew. Danke, Patrick, das sah nicht nur himmlisch aus, es hat auch richtig gut geschmeckt!
Zum Nachkochen Gemüse (z.B. Romanesco, Broccoli, Bundzwiebeln und Radiesli) in gleich grosse Stücke schneiden, in einer grossen Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.