Sommerfreuden -  Beeren & frische Früchte!

Im Sommer ist die Auswahl an heimischen Früchten und Beeren besonders gross. Ob frisch genascht oder als Zutat ins Müesli, ob auf einen Mürbeteig- oder Blätterteigboden verteilt oder zur Rouladenfüllung verarbeitet, die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos. Wir haben Tipps, Rezepte und passende Produkte für Sie gesammelt. Lassen Sie sich in unserer Erlebniswelt inspirieren.
Zum Shop

Wir lieben Blechkuchen!

Was ist besser als ein Stück Kuchen? Die Antwort ist natürlich einfach: Ein ganzes Blech davon! Die Kuchen vom Blech sind seit jeher beliebt und erst noch unkompliziert in der Zubereitung. Besonders im Frühling und im Sommer können sich Blechkuchenfans an einer schönen Auswahl frischer Früchte bedienen.

Zum Thema

Abkühlung mit gutem Geschmack

An heissen Sommertagen ist es wichtig, genügend zu trinken. Der besondere Luxus in der Schweiz: Wasser direkt aus dem Hahnen schmeckt gut und tut gut. Auch geeignet als gesunder Durstlöscher sind Schorlen. Dafür unbedingt Fruchtsaft ohne Zuckerzusatz verwenden. Hier ein kleiner Trick, für den besonderen Frischekick: Beeren, oder auch in Scheiben oder Stücke geschnittene Früchte, an Holzspiessli stecken und ein paar Stunden tiefkühlen. Beim nächsten Hitzetag können die Spiessli als fruchtige und dekorative Kühler für Getränke verwendet werden.

Kitchen Hack: Einfaches Fruchtdessert

Kleiner Aufwand, grosser Effekt, so funktionierts: Viviane Bühr, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Betty Bossi, zeigt uns in ihrem Videotipp, wie man ganz einfach Frucht-Cornets zubereitet. Viel Spass beim Zugucken und Nachmachen!

Video anschauen

Früchte und Beeren geschickt in Szene gesetzt

Das ein Apfelschnitz und ein ganzer Apfel nicht gleich schmecken, ist ein bekanntes Phänomen. Auch hier gilt wohl: das Auge isst mit. Setzten Sie die süsse Früchte und Beeren geschickt ins Szene, wir sorgen dafür, dass Sie die passenden Produkte zur Hand haben.

Sommergefühle das ganze Jahr

Wer möglichst lange von den Früchten des Sommers profitieren will, legt sich am besten einen Tiefkühlvorrat an Beeren, Kirschen, Aprikosen & Co. an. Mit ein paar Tricks behalten die Früchte auch nach dem Auftauen Farbe und Form, oder sie begleiten Desserts als farbenfrohe und fruchtige Coulis.

Zum Thema