Pilz-Gipfel

Pilz-Gipfel

Pilz-Gipfel - Curry gibt dem Ganzen den rechten Pfiff!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Schalotte, fein gehackt
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
wenig warmes Öl
2 EL Weisswein
1 Päckli Pilz-Ragout (300g)
2 EL saurer Halbrahm
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
ca. 0.5 TL Curry
1 Blätterteig, rechteckig ausgewallt
1 Eiweiss
1 Eigelb
Und so wirds gemacht:
Schalotte und Zwiebeln in wenig warmen Öl andämpfen, Hitze reduzieren, Weisswein beigeben, offen ca. 5 Min. dämpfen. Pilz-Ragout beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Pfanne von der Platte nehmen. Sauren Halbrahm, Petersilie, Salz, Pfeffer und Curry beigeben, mischen, auskühlen. Blätterteig, längs halbieren, quer in 4 Stücke schneiden. Füllung auf die Rechtecke verteilen, dabei ringsum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Ränder mit Eiweiss bestreichen, diagonal aufrollen, Ränder gut andrücken, Gipfel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb bestreichen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens.
Mit Salat servieren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 220 kcal
  • 16 g
  • Kh 16 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept