Zwiebel im Pouletmantel

Zwiebel im Pouletmantel

Diese Pouletbrüstli haben es an und in sich: Sie werden um Zwiebeln gewickelt, mit aromatischem Thymian gewürzt und in der Pfanne gebraten.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 kleine Zwiebeln (ca. 100 g)
Salzwasser, siedend
2 EL Thymian, fein gehackt
4 Pouletbrüstli (je ca. 150 g), längs bis auf ca. 2 cm eingeschnitten
0.25 TL Paprika
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Bratbutter
2 dl Hühnerbouillon
Und so wirds gemacht:
1. Zwiebeln im Salzwasser ca. 5 Min. knapp weich kochen, abtropfen, trockentupfen.
2. Zwiebeln mit Thymian bestreuen. Pouletbrüstli seitlich auseinanderziehen, würzen. Zwiebeln einpacken.
3. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet rundum ca. 6 Min. anbraten, Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. köcheln.
Dazu passen: 
Rösti, Bratkartoffeln.

Service

Nährwert pro Person:
  • 187 kcal
  • 4 g
  • Kh 2 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept