Schupfnudeln mit Rotkraut und Spiegelei

Schupfnudeln mit Rotkraut und Spiegelei

So hat man schnell gekocht und ist trotzdem mit allen Nährstoffen versorgt.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Rotkabis
1 Zwiebel
Bratbutter zum Braten
420 g Schupfnudeln (z.B.von IDEE Betty Bossi)
Salz
Pfeffer
4 Eier
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Rotkabis und Zwiebel in ca.1mm dicke Scheiben hobeln.
2. Bratbutter in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Rotkabis und Zwiebel bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rührbraten. Schupfnudeln beigeben, ca. 10 Min. weiterrührbraten, würzen, herausnehmen, warm stellen.
3. Wenig Bratbutter heiss werden lassen, Eier nacheinander aufschlagen, hineingleiten lassen, bei kleiner Hitze ca. 2 Min. braten, salzen. Spiegeleier auf den Schupfnudeln anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 284 kcal
  • 9 g
  • Kh 37 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept