Topfbrot ohne Kneten

Topfbrot ohne Kneten

Super einfach und unglaublich knusprig: Das im Brattopf gebackene Brot muss nicht geknetet werden.

Vor- und zubereiten: ca. 5 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Tage
Backen: ca. 40 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben, mit einer Kelle gut mischen, nicht kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 24 Std. aufgehen lassen.
  • Topf mit dem Deckel in die untere Hälfte des Ofens schieben. Ofen auf 240 Grad vorheizen. Brattopf herausnehmen, Topfboden gut bemehlen. Teig mit dem Teighörnchen vom Schüsselrand lösen, kopfüber in den heissen Brattopf stürzen, mit wenig Mehl bestäuben, Deckel aufsetzen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Deckel entfernen. Fertig backen: ca. 15 Min. Herausnehmen, etwas abkühlen, Brot aus dem Brattopf nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro 100 g:
kcal
265
F
7g
Kh
42g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für einen Brattopf oder eine ofenfeste Glasform mit Deckel
  • Tipp von unserem Redaktor Patrick Legenstein Warum ist Topfbrot so genial? Sie backen das Brot sozusagen im kleinen «Ofen» im Backofen. Der Topf bewirkt, dass das Brot eine feine Kruste bekommt. Bewahren Sie es im Brotsack auf, dann bleibt es über mehrere Tage frisch.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte