Flammküchlein

Flammküchlein

Schmecken auch im Kleinformat: kleine Flammkuchen, belegt mit Crème fraîche, blauen Kartoffeln, Dörrtomaten und Speck.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 240 Grad vorheizen. Teige entrollen, je 8 Rondellen von je ca. 10 cm Ø ausstechen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
  • Kartoffeln mit der Schale ca. 2 mm dick hobeln. Dörrtomaten in feine Streifen schneiden. Teigrondellen mit der Hälfte der Tomaten belegen, Crème fraîche und Kartoffeln darauf verteilen. Restliche Tomaten darüberstreuen, Speck darauflegen.
  • Backen: ca. 15 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, zweites Blech backen.
  • Dill und Portulak mischen, auf die Tartelettes verteilen. Öl darüber- träufeln, Fleur de Sel darüberstreuen.
Nährwert pro Stück:
kcal
172
F
11g
Kh
14g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 16 Stück
  • Lässt sich vorbereiten: Flammküchlein ca. 12 Std. im Voraus zubereiten, bis zum Backen zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte