Käse auf Rosenrüebli

Käse auf Rosenrüebli

Geschmackstrends: Die gebackenen Bundrüebli harmonieren mit dem Ziegen-Frischkäse und Rosenblättern.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
299
F
26g
Kh
10g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Rüebli und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Käse darauf verteilen, ca. 10 Min. fertig backen, bis der Käse leicht cremig ist.

Zusatzinformationen

  • Servieren: Rüebli und Ziegenkäse auf Tellern anrichten. Essig und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren, darüberträufeln. Mit Rosenblättern garnieren.
  • Hinweis: Rosenwasser ist in Drogerien erhältlich und sehr unterschiedlich konzentriert. Probieren ist unerlässlich. Ungespritzte Rosen sind auf Wochenmärkten erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten