Sommerliche Kalbsplätzli

Sommerliche Kalbsplätzli

Grillierte Kalbsplätzli mit Auberginen- & Zucchinischeiben zu raffinierter Sauce aus Radiesli-Salsa. Tipp: Kartoffelsalat dazu servieren!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Kalbsplätzli (z. B. Nuss, je ca. 140 g), etwas flach geklopft
1 Aubergine, in ca. 5 mm dicken Scheiben
1 Zucchini, in ca. 5 mm dicken Scheiben
2 EL Olivenöl
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Bund Radiesli, grob gehackt
40 g Kresse, fein geschnitten
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 3 EL Saft
3 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Plätzli und Gemüse beidseitig mit Öl bestreichen. Plätzli würzen.
2. Radiesli-Salsa: Radiesli und alle restlichen Zutaten mischen.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Gemüse über starker Glut oder auf höchster Stufe (ca. 250 Grad) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren, auf eine Platte geben, mit der Hälfte der Salsa beträufeln. Plätzli beidseitig je ca. 1 1/2 Min. grillieren. Restliche Salsa dazu servieren.
Dazu passt: 
Kartoffelsalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 316 kcal
  • 18 g
  • Kh 6 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept