Caponata mit Burrata

Caponata mit Burrata

Die italienische Version des Ratatouille ist ein sommerlicher Genuss. Die Burrata – eine cremige Mozzarella-Spezialität – ist das gewisse Etwas dazu.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Auberginen, Tomaten, Stangensellerie und Peperoni in Würfeli schneiden.
  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Gemüse beigeben, salzen, zugedeckt ca. 8 Min. dämpfen. Oliven in Ringe schneiden, von den Kapernäpfeln Stiele entfernen, halbieren. Beides unter das Gemüse mischen, würzen, auf Teller verteilen.
  • Von der Zitrone Schale darüberreiben, Burrata darauf anrichten. Aceto und Öl verrühren, darüberträufeln. Basilikumblätter abzupfen, darauf verteilen, würzen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
625
F
54g
Kh
14g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Burrata: Die Burrata ist eine Mozzarella-Spezialität, die meist aus Kuhmilch hergestellt wird. Der Käse wird mit Rahm und Mozzarella-Strängen gefüllt und zu einem Beutel geformt. Der Kern ist sehr cremig.
  • Dazu passen: geröstete Brotscheiben, Teigwaren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte