Lachs im Blätterteig

Lachs im Blätterteig

Ideales Festessen zum vorbereiten. Die gehackten Nüsse umgeben den Lachs und werden dann in den Blätterteig eingepackt. PS: Kann sogar kalt genossen werden.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Blätterteige entrollen, etwas grösser auswallen. Nüsse und Petersilie darauf verteilen, dabei rundum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Lachs würzen, Lachsoberseiten auf die Teigmitten legen. Teigränder mit Ei bestreichen, zu zwei Päckli formen, mit den Verschlüssen nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teige mit Ei bestreichen, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 20 Min. kühl stellen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen.
  • Sauce: Crème fraîche mit allen restlichen Zutaten verrühren, Sauce dazu servieren.
Nährwert pro Person:
kcal
781
F
65g
Kh
37g
E
42g

Zusatzinformationen

  • Menge: Hauptgericht für 8–10 Personen.
  • Tipp: Lachs im Blätterteig lässt sich auch kalt geniessen.
  • Lässt sich vorbereiten: Lachs im Blätterteig ca. 1/2 Tag im Voraus vorbereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Erst vor dem Servieren backen. Sauce ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte