Chriesi-Chueche «upside down»

Chriesi-Chueche «upside down»

Caramelisierte Kirschen auf einem Teig mit Mandeln und Ricotta. Nach dem Backen mit Puderzucker servieren und verlieben!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

80 g Rohzucker
25 g Butter, in Stücken
1 kg Kirschen, entsteint (ergibt ca. 850 g)
150 g gemahlene geschälte Mandeln
150 g Rohzucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
250 g Ricotta
2 Eier
100 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Zucker auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
2. Caramelisieren: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter auf dem Caramel verteilen, Kirschen satt darauflegen.
3. Backen: ca. 5 Min. Herausnehmen, Hitze auf 180 Grad reduzieren.
4. Mandeln und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Ricotta und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft verrühren, zur Mandel-Mehl-Mischung geben, darunterrühren. Teig auf den Kirschen verteilen.
5. Fertig backen: ca. 40 Minuten. Herausnehmen, ca. 2 Min. stehen lassen. Rand mit einem Spachtel lösen, Kuchen auf eine Tortenplatte stürzen, Backpapier entfernen, mit Puderzucker bestäuben, warm servieren.
Form: 
Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, Boden exakt mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/12):
  • 354 kcal
  • 19 g
  • Kh 37 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept