Käsehörnli mit Brösmeli

Käsehörnli mit Brösmeli

Die beliebtesten Teigwaren in der Schweiz: Hörnli. Hier mit Käse und Brösmeli.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Hörnli

400 g Hörnli oder Makkaroni
Salzwasser, siedend Hörnli knapp weich kochen, abtropfen
150 g Appenzeller in der Zwischenzeit reiben
100 g Butter oder Margarine in einer Bratpfanne warm werden lassen
8 EL Paniermehl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten
Servieren: 
heisse Hörnli lagenweise mit dem Käse auf vorgewärmte Teller oder Platte geben. Brösmeli darüber geben. Dazu passt Apfelmus.
Lässt sich vorbereiten: 
Käsehörnli zugedeckt im auf ca. 70 Grad vorgeheizten Ofen ca. 1 Std. warm stellen.
Getränkevorschlag für beide Rezepte: 
Weissweine, wie Fendant, Genfer Chasselas, Apfelsaft, Bier.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept