Zitronen-Blüemli-Butter

Zitronen-Blüemli-Butter

Mit essbaren Blüten zaubern Sie zu jedem Fleischgericht einen echten Hingucker, welchen man sogar essen kann.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

100 g Butter, weich
0.5 EL Zitronensaft
ca. 15 essbare Blüten (z. B. Veilchen, Borretsch oder Kapuzinerkresse), Blütenblätter abgezupft
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Butter und Zitronensaft mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. schaumig rühren. Die Hälfte der Blütenblätter daruntermischen, würzen. Butter in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 11 mm Ø) füllen, vier Rosetten auf einen Teller spritzen, restliche Blütenblätter darüberstreuen, ca. 20 Min. kühl stellen.
Passt zu: 
Geflügel, Kalb, Schwein, Rind.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 183 kcal
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept