Pouletschenkel im Erbsli-Mantel

Pouletschenkel im Erbsli-Mantel

Die Füllung aus Erbsli und Pfefferminze sorgt bei den Pouletschenkeln vom Grill für eine frische Überraschung.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Pouletschenkel Haut nur vom Fleisch lösen, nicht entfernen

Erbsen-Minze-Füllung

200 g tiefgekühlte Erbsli, aufgetaut
2 EL Pfefferminzblätter, grob gehackt
1 EL Olivenöl zusammen fein pürieren
50 g Paniermehl
1 Eigelb
0.5 TL Salz alles beigeben, gut mischen. Füllung unter der Haut verteilen, evtl. Haut mit je 2 Zahnstochern fixieren
0.5 TL Salz Pouletschenkel salzen
Grillieren: Holzkohlengrill: Ca. 30 Min. über mittelstarker Glut. Zuerst mit der Hautseite auf den Rost legen, dann wenden. Gas-/Elektrogrill: Ca. 30 Min. auf mittlerer Stufe. Zuerst mit der Hautseite auf den Rost legen, dann wenden.
Poulet häuten: 
Die Haut vom Oberschenkel her zum Unterschenkel hin über das dünne Ende abziehen. Dabei die Haut evtl. mit einem scharfen Messer vom Fleisch lösen.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 371 kcal
  • 19 g
  • Kh 15 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept