Ofen-Frittata mit Cervelats

Ofen-Frittata mit Cervelats

Angedämpftes Erbsli-Peperonie-Gemüse mit Ei vermengen und im Ofen backen. Auch passend: Piilze und Gschwellti verwenden.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Dämpfen: ca. 10 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 4
    Cervelats, längs halbiert, in Scheiben
  • 100 g
    tiefgekühlte Erbsli, angetaut
  • 1
    gelbe Peperoni, in feinen Streifen
  • 1
    rote Peperoni, in feinen Streifen
  • 2 EL
    Rapsöl
    alles in der Form mischen
  • Andämpfen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
  • 8
    frische Eier, verklopft
  • 5 EL
    Milch
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles gut verrühren, in die Form giessen
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • 2 EL
    Petersilie, fein geschnitten
    darüberstreuen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
523
F
41g
Kh
9g
E
29g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern
  • Tipp: Statt Erbsli und Peperoni 100 g Pilze, in Scheiben, und 200 g Gschwellti, in Würfeli, verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten