Lattichauflauf mit Lachs

Lattichauflauf mit Lachs

Kartoffelauflauf mit Pinienkernen bestücktem Lachs und Veredelung mit Artischockenherzen.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 55 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
896
F
65g
Kh
31g
E
47g

Zubereitung

  • 500 g
    mehlig kochende Kartoffeln
    an der Röstiraffel in die vorbereitete Form reiben
  • 300 g
    Lattich, in Streifen
    beigeben, mischen

Guss

  • 3 dl
    Halbrahm
  • 300 g
    Rahmquark
  • 2
    Eier
  • 2 TL
    Maizena
  • 0.75 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles verrühren, über den Auflauf giessen
  • Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
  • 4 EL
    Pinienkerne, grob gehackt
    in einen flachen Teller geben
  • 4
    Tranchen Lachsfilet (Bio, je ca. 150 g), graue Fettschicht entfernt, quer halbiert
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Lachs würzen, in die Pinienkerne drücken, mit der panierten Seite nach oben auf den Auflauf legen
  • 1 Dose
    Artischockenherzen (ca. 390 g), abgetropft, geviertelt
    zwischen dem Lachs auf dem Auflauf verteilen, ca. 20 Min. fertig backen

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet
  • Tipps: Statt Lattich Mangold, in Streifen, verwenden.
  • Statt Lattich Krautstiel, in Streifen, verwenden.
  • Statt Lattich gelbe Zucchini, grob gerieben, verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten