Nudelauflauf deluxe

Nudelauflauf deluxe

Dieser rahmige Nudelauflauf gehört mit breiten Nudeln, Steinpilz, Champignons und Morcheln zu einem echten Klassiker.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Person:
kcal
638
F
35g
Kh
51g
E
29g

Zubereitung

  • 1 EL
    Butter
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 4 EL
    Petersilie, fein geschnitten
    andämpfen
  • 350 g
    Champignons, geviertelt
  • 20 g
    getrocknete Morcheln, eingeweicht, halbiert, gut gewaschen, abgetropft
  • 20 g
    getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft
    alles mitdämpfen
  • 0.5 EL
    Thymianblättchen
  • 0.75 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
  • 2 TL
    Zitronensaft
    alles beigeben, weiterdämpfen, bis die entstandene Flüssigkeit vollständig verdampft ist
  • 250 g
    breite Nudeln
  • Salzwasser, siedend
    Nudeln al dente kochen, abtropfen. Mit den Pilzen mischen, in der vorbereiteten Form verteilen

Guss

  • 2 dl
    Milch
  • 1.8 dl
    Saucen-Halbrahm
  • 3
    Eier
  • 50 g
    geriebener Sbrinz
  • wenig
    Muskat
  • wenig
    Pfeffer
    alles mischen, über den Auflauf giessen
  • 50 g
    geriebener Sbrinz
  • einige
    Butterflöckli
    darauf verteilen
  • Backen: ca. 25 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
  • Tipp: Lässt sich vorbereiten: Nudeln und Pilze ca. 1 Tag im Voraus kochen wie oben, in der Form verteilen. Guss zubereiten, beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Guss kurz vor dem Backen gut aufrühren, über den Auflauf giessen. Die Backzeit verlängert sich um 5–10 Minuten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten