Schweinsfilet mit Bratapfelkruste

Schweinsfilet mit Bratapfelkruste

Dieses Kartoffelgratin ist besonders durch die Bratapfelkruste und ein richtig leckeres Sonntagsessen.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Gratinieren: ca. 65 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 800 g
    mehlig kochende Kartoffeln
    in ca. 2 mm dicken Scheiben in die vorbereitete Form hobeln
  • 1 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Kartoffeln würzen, mischen

Guss

  • 3 dl
    Milch
  • 1.5 dl
    Vollrahm
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Muskat
    alles verrühren, über den Gratin giessen
  • Gratinieren: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen. Hitze auf 200 Grad erhöhen.
  • 1 EL
    Bratbutter
    in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen
  • 8
    Schweinsmedaillons (je ca. 70 g/3 cm dick)
    rundum ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen, auf den Gratin legen

Kruste

  • 1
    rotschaliger Apfel (z. B. Gala), grob gerieben
  • 3 EL
    Mandelstifte
  • 1 EL
    Rohzucker
  • 2 EL
    Butter, flüssig
  • 0.5 EL
    Zitronensaft
  • 0.5 TL
    Zimt
    alles mischen, auf den Medaillons verteilen, andrücken, ca. 15 Min. fertig gratinieren
Nährwert pro Pro Person:
kcal
648
F
33g
Kh
47g
E
40g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten