Orientalische Pouletbrüstli

Orientalische Pouletbrüstli

Orientalische Würze mit Süsskartoffel, Chili, Orange, Zwiebel und Zimt. Poulet mit Süsskartoffel anrichten und Pfefferminz-Joghurt dazu servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Braten im Ofen: ca. 45 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
466
F
10g
Kh
53g
E
41g

Würzmischung

  • 1.5 TL
    Salz
  • 0.5 TL
    Kreuzkümmelpulver
  • 0.5 TL
    Zimt
    alles mischen
  • 800 g
    Süsskartoffeln, geschält, fein gehobelt
  • 1
    unbehandelte Orange, halbiert, in Scheiben
  • 3
    rote Zwiebeln, in feinen Schnitzen
  • 2
    rote Chili, entkernt, fein gehackt
  • 1 EL
    Butter, flüssig
    in eine Schüssel geben, mit der Hälfte der Würzmischung mischen, dünn auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Alufolie zudecken
  • Braten: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen. Folie entfernen, alles mischen.
  • 4
    Pouletbrüstli (je ca. 150 g)
    mit restlicher Würzmischung würzen, auf die Süsskartoffeln legen
  • 1 EL
    Butter, flüssig
    Poulet damit beträufeln, ca. 20 Min. fertig braten

Joghurt

  • 180 g
    Joghurt nature
  • 1 EL
    Pfefferminze, fein geschnitten
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Kreuzkümmelpulver
    alles verrühren, dazu servieren

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt Süsskartoffeln fest kochende Kartoffeln verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten