Penne verde, Penne mit Peperonisauce

Penne verde, Penne mit Peperonisauce

Penne verde in grüner Variante mit Schweinshack und Erbsli, grüne Chili und Petersilie. Rote Variante mit roter Chili und Peperonie für die Sauce.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 400 g
    Teigwaren (z. B. Penne rigate)
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen. 1 dl Kochwasser für die Sauce beiseite stellen, Teigwaren abtropfen
  • beiseite gestelltes Kochwasser
  • 250 g
    tiefgekühlte Erbsli, angetaut, 150 g beiseite gestellt
  • 1
    Zwiebel, in Stücken
  • 2
    grüne Chili, halbiert, entkernt
  • 1 Bund
    glattblättrige Petersilie
    zusammen pürieren, beiseite gestellte Erbsli beigeben
  • Öl zum Anbraten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen
  • 300 g
    geschnetzeltes Schweinefleisch
    portionenweise je ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen. Bratfett auftupfen
  • 0.75 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Fleisch würzen
  • 1 dl
    Fleischbouillon
    in dieselbe Pfanne giessen, Bratsatz lösen, Fleisch und das Erbsenpüree beigeben, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln
  • 1 dl
    Rahm
    darunterrühren, Teigwaren in die Sauce geben, mischen, nur noch heiss werden lassen

Penne mit Peperonisauce

  • Rezept zubereiten wie Penne verde. Statt Erbsli und glattblättrige Petersilie 1 gelbe und 1 rote Peperoni, geschält, in Stücken, verwenden, ganze Menge pürieren. Grüne Chili durch rote Chili ersetzen.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
575
F
16g
Kh
76g
E
32g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Peperoni lassen sich schnell und einfach mit dem Sparschäler schälen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten