Mexikanisches Hackfleisch, Ghackets mit Hörnli und Apfelkompott

Mexikanisches Hackfleisch, Ghackets mit Hörnli und Apfelkompott

Für Hörnli mit Rindshack und Apfelkompott, die Tomaten, Mais und Kreuzkümmel weglassen. Dafür Rotwein und Tomatenpürree beigeben.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 500 g
    Hackfleisch (Rind) Öl zum Anbraten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Fleisch würzen. Bratfett auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
    andämpfen
  • 1.5 dl
    Fleischbouillon
  • 1 Dose
    gehackte Tomaten (ca. 400 g)
  • 1 Dose
    Mais (ca. 140 g), abgetropft
  • 1
    Lorbeerblatt
  • 1 TL
    Kreuzkümmelpulver*, nach Belieben
    alles mit dem Fleisch beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. köcheln. Lorbeerblatt entfernen
  • nach Bedarf
    Salz
  • Pfeffer
    würzen

Ghackets mit Hörnli und Apfelkompott

  • Hackfleisch zubereiten wie mexikanisches Hackfleisch, gehackte Tomaten, Mais und Kreuzkümmel weglassen. 2 dl Fleischbouillon, 1 dl Rotwein und 1 EL Tomatenpüree beigeben. Mit Hörnli und Apfelkompott servieren.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
291
F
15g
Kh
11g
E
27g

Zusatzinformationen

  • Dazu passen: Gnocchi, Kartoffelstock, Nudeln, Reis, Salzkartoffeln.
  • * Kreuzkümmelpulver ist in Drogerien, Reformhäusern und orientalischen Spezialitätenläden erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten