Frühlingsgemüse en papillote

Frühlingsgemüse en papillote

Gesund, gegart, Gemüse: Rüebli, Spargel, Kefen, Kohlrabi und Kartoffeln. Dazu frische Kräuter.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 350 g
    Bundrüebli, Grün auf ca. 2 cm gekürzt, längs halbiert
  • 300 g
    weisse Spargeln, geschält, längs halbiert, in Stücken
  • 250 g
    Frühkartoffeln, in Schnitzen
  • 100 g
    Kefen, schräg halbiert
  • 1
    Kohlrabi, in Schnitzen
  • 1 EL
    Rapsöl
  • 1.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles mischen. Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, zweites Backpapier darauflegen, Ränder 2-mal einschlagen
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
155
F
4g
Kh
24g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Tipps: Die Ränder des eingeschlagenen Backpapiers mit Büroklammern befestigen.
  • Gegartes Gemüse mit fein geschnittenen Kräutern (z. B. Basilikum, Bärlauch, Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch) bestreuen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten