Sauerkraut-Ravioli

Sauerkraut-Ravioli

Salbei, in feinen Streifen knusprig braten, mit den Ravioli anrichten.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 200 g
    gekochtes Sauerkraut
    abtropfen
  • 100 g
    Ricotta
  • 1 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles gut mischen
  • 2 Rollen
    Pastateig (ca. 250 g)
    entrollen, längs halbieren, in je 4 gleich grosse Stücke schneiden, Ränder mit wenig Wasser bestreichen
  • Formen: Je ca. 1 EL Füllung auf eine Hälfte jedes Teigstücks geben, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Freies Teigstück über die Füllung legen, Ränder mit einer Gabel gut andrücken, mit wenig Mehl bestäuben.
  • Salzwasser, siedend
    Ravioli ca. 5 Min. knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, abtropfen
  • 3 EL
    Butter
  • 3 EL
    Salbei, in feinen Streifen
    in dieselbe Pfanne geben, Salbei knusprig braten, mit den Ravioli anrichten
Nährwert pro Pro Person:
kcal
298
F
14g
Kh
34g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 16 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten