Kalbs-Paillards mit Himbeersauce

Kalbs-Paillards mit Himbeersauce

Für die Kalbspltzli mit Sauce, Himbeeren mit Maizena, Fleischbouillon und Aceto balsamico in der Pfanne aufkochen.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • Vorbereiten: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte, Sauciere und Teller vorwärmen.
  • 4
    grosse Kalbsplätzli (z. B. Nuss, je ca. 140 g)
    flach klopfen
  • 1.5 EL
    Öl
    Plätzli beidseitig damit bestreichen
  • Grillieren: Plätzli portionenweise in einer Grillpfanne bei grosser Hitze beidseitig je ca. 1 Min. grillieren, herausnehmen.
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Paillards würzen, warm stellen

Himbeersauce

  • Ergibt: Ca. 2 dl
  • 1 TL
    Maizena angerührt mit
  • 1.5 dl
    Fleischbouillon
  • 3 EL
    Aceto balsamico
    alles in einer kleinen Pfanne unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Flüssigkeit ca. 8 Min. einköcheln
  • 125 g
    Himbeeren
    beigeben, nur noch heiss werden lassen
  • Servieren: Paillards mit wenig Sauce auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Restliche Sauce separat dazu servieren.

Rehschnitzel mit Brombeersauce

  • Rezept zubereiten wie oben, statt Kalbsplätzli 8 Rehschnitzel (je ca. 50 g) verwenden, nicht flach klopfen. Himbeeren durch Brombeeren ersetzen. Grillieren: portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 11/2 Min.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
214
F
7g
Kh
6g
E
32g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Je nach Säuregehalt des Aceto balsamico nach dem Aufkochen der Sauce 1–2 Prisen Zucker beigeben.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten