Poulet-Igeli

Poulet-Igeli

Päckli mit Zucchinischeiben und Poulet. Teig vor dem Backen mit kleinen Luftlöschern einschneiden.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
469
F
21g
Kh
33g
E
37g

Zubereitung

  • 4
    Pouletbrüstli (je ca. 130 g)
  • 0.5 EL
    Olivenöl
    in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletbrüstli beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen
  • 1 TL
    Curry
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen
  • 1
    ausgewallter Kuchenteig (ca. 25 x 42 cm)
    längs und quer halbieren
  • 1
    Zucchini
    mit dem Sparschäler längs dünne Streifen abschälen. Päckli formen
  • 1
    Ei, verklopft
    Päckli damit bestreichen, einschneiden
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 3 Min. stehen lassen.

Zusatzinformationen

  • Päckli formen: Zucchini-Streifen auf die Teigstücke legen, je 1 Pouletbrüstli darauflegen, einrollen, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Teig einschneiden: Mit einer Schere Teigoberfläche dicht einschneiden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten