Fusilli-Salat mit Formaggini

Fusilli-Salat mit Formaggini

Mit Peperoni, Peperoncino und Kapern. Leichter: Formaggini durch milden Bergkäse ersetzen.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
vegetarisch
Anzahl Personen

Sauce

  • 4 EL
    Rotweinessig
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
    alles in einer Schüssel verrühren
  • nach Bedarf
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
    würzen

Salat

  • 150 g
    Fusilli Salzwasser, siedend
  • 1
    Briefchen Safran
    Teigwaren al dente kochen, kalt abspülen, abtropfen, in die Sauce geben
  • 150 g
    Formaggini, mit einer Gabel zerzupft
  • 2 EL
    Kapern
  • 1 grosser
    Peperoncino, in Ringen, entkernt
  • je 1
    grüne und rote Peperoni, mit dem Sparschäler geschält, in Streifen
    alles beigeben, mischen
  • evtl
    Majoranblättchen
    darüber streuen

Zusatzinformationen

  • Tipp Statt Fusilli Penne verwenden.
  • Variante: Formaggini durch Camembert ersetzen.
  • Leichter: Formaggini durch milden 1/4-fetten Bergkäse ersetzen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten