Tassen-Soufflé mit Crevetten

Tassen-Soufflé mit Crevetten

Cocktailcrevetten mit Artischockenböden und Petersilie. Weitere Soufflé-Idee: Mit Flunder oder Forelle

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 200 g
    Cocktailcrevetten, trockengetupft
  • 1 Dose
    Artischockenböden (ca. 210 g), abgetropft, in Würfeli
  • 1.5 EL
    glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 2 Prisen
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles in einer Schüssel mischen
  • 2
    Eiweisse
  • 1 Prise
    Salz
    zusammen steif schlagen
  • 4 EL
    geriebener Parmesan
  • 2
    Eigelbe, verklopft
    sorgfältig unter den Eischnee mischen. Die Hälfte in die Schüssel geben, mischen, bis ca. 1 cm unter den Rand in die Förmchen verteilen. Restliche Eimasse darauf verteilen, Förmchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen
  • Backen: ca. 20 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, sofort servieren.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
125
F
5g
Kh
3g
E
16g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 8 Tassen oder ofenfeste Förmchen von je ca. 1 1/4 dl
  • Tipp: Statt Crevetten Fischfilets (z. B. Flunder, Forelle), in ca. 1 cm grossen Würfeln, verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten