Spareribs mit Orangenmarinade

Spareribs mit Orangenmarinade

Eine schmackhafte Marinade wertet jedes Grillgut auf!
 
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Spareribs am Stück (Schweinsbrustspitz-Rippchen), beim Metzger vorbestellt auf eine Platte legen

Orangenmarinade

1 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
2 EL Ketchup
1 EL Honig
1 Knoblauchzehe, gepresst
0.5 EL Rosenpaprika alles verrühren, Spareribs damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren. Spareribs aus der Marinade nehmen
0.5 TL Salz salzen
Grillieren: Ein mit einem Backpapier belegtes Blech in der unteren, das Gitter in der oberen Hälfte des Ofens einschieben. Ofen auf 220 Grad vorheizen (nur Oberhitze oder Grill). Spareribs auf das heisse Gitter legen, ca. 10 Min. grillieren, wenden, ca. 15 Min. fertig grillieren.

Service

Nährwert pro Pro Stück:
  • 148 kcal
  • 7 g
  • Kh 8 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept