Jungsalat im Brotkörbchen

Jungsalat im Brotkörbchen

Knoblauch mit feiner Kräuter-Vinaigrette mischen. Brötchen mit Salat füllen und Deckel draufsetzen.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 3 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Person:
kcal
283
F
13g
Kh
36g
E
7g

Zubereitung

  • 4 kleine
    Brötchen (z. B. Semmeli)
    an der Oberseite je einen ca. 1 cm dicken Deckel abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Brötchen aushöhlen, Inneres grob zerzupfen, in eine grosse Schüssel geben. Brötchen aufs Blech stellen
  • 1 EL
    Olivenöl
    über das zerzupfte Brot träufeln
  • 1 Prise
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen, mischen, auf das Blech geben
  • Backen: ca. 3 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Kräuter-Vinaigrette

  • 2 EL
    Weissweinessig
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Wasser
  • 2 EL
    glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL
    Schnittlauch, fein geschnitten
    in der Schüssel gut mischen
  • nach Bedarf
    Salz
  • nach Bedarf
    Pfeffer
    würzen
  • 0.25
    Gurke, längs geviertelt, in feinen Scheiben
  • 100 g
    Jungsalat
    beigeben, mischen
  • Servieren: Brötchen mit Salat füllen, Deckel aufsetzen. Zerzupftes Brot mit dem restlichen Salat mischen, separat dazu servieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst, mit der Vinaigrette mischen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten