Gedeckter Apfel-Zwetschgen-Kuchen

Gedeckter Apfel-Zwetschgen-Kuchen

Blitzteig aus Mandeln und Lebkuchengewürz für eine Füllung mit Zwetschen und Äpfeln mit wenig Rahm.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 50 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Stück (1/8):
kcal
455
F
20g
Kh
60g
E
8g

Blitzteig

  • 300 g
    Mehl
  • 100 g
    gemahlene Mandeln
  • 75 g
    Zucker
  • 1 EL
    Lebkuchengewürz
  • 0.5 EL
    Backpulver
  • 0.5 TL
    Salz
    alles in einer Schüssel mischen
  • 100 g
    Butter, flüssig, mit
  • 1.5 dl
    Milch verrührt
    beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen

Füllung

  • 3 EL
    gemahlene Mandeln
    auf dem Teigboden verteilen
  • 3
    Äpfel (ca. 450 g), grob gerieben
  • 5 EL
    Zucker
    in einer Schüssel mischen, auf dem Teigboden verteilen, flach drücken
  • 350 g
    Zwetschgen, halbiert, entsteint (ergibt ca. 300 g)
    darauf verteilen, vorstehenden Teigrand über die Füllung legen
  • wenig
    Rahm
    Teigrand damit bestreichen. Kühl gestellten Teig auf die Füllung legen. Rand gut andrücken. Deckel mit Rahm bestreichen, mit einer Gabel dicht einstechen

Zusatzinformationen

  • Formen: Teig dritteln. 1/3 des Teiges in der Grösse des Formenbodens auf wenig Mehl auswallen, mit einer Gabel dicht einstechen, in die vorbereitete Form legen. 1/3 des Teiges für den Deckel gleich auswallen, auf ein Backpapier ziehen, kühl stellen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Formenrand legen, mit den Fingerspitzen andrücken, ca. 5 cm hochziehen.
  • Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, aus der Form nehmen.
  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten