Pizza in bianco con prosciutto di Parma

Pizza in bianco con prosciutto di Parma

Pizzateig mit Asiago und Ricotta belegen, fertig backen und im Anschluss Parmaschinken und Kapernäpfel darauf verteilen!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 ausgewallte Pizzateige (je ca. 30 cm Ø) 1 Teig mit dem Backpapier ins Blech legen
200 g Asiago, grob gerieben
200 g Ricotta mischen. Die Hälfte auf dem Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 1/2 cm frei lassen
wenig Olivenöl darüberträufeln
wenig Pfeffer würzen
8 Tranchen Parmaschinken
2 EL Kapernäpfel, fein geschnitten je die Hälfte auf der Pizza verteilen. Zweite Pizza gleich zubereiten
Backen: 
ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
Ergibt: 
2 Pizzas von je ca. 30 cm Ø
Hinweis: 
Das Rezept lässt sich auch mit 1 Family-Pizzateig zubereiten.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 787 kcal
  • 32 g
  • Kh 88 g
  • 37 g

Kundenbewertung für dieses Rezept