Vanille-Soufflé mit Orangensauce

Vanille-Soufflé mit Orangensauce

Ein kleiner Leckerbissen serviert in einer Espresso-Tasse oder Soufflé-Förmchen
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Orangensauce

3 unbehandelte Orangen von 1 Orange Schale dünn abschälen, in feine Streifen schneiden. Orangen auspressen (ergibt ca. 21/2 dl), beides in eine kleine Pfanne geben
1 EL flüssiger Honig beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren
2 EL Zitronensaft, mit
2 TL Maizena verrührt beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, Pfanne zugedeckt beiseite stellen

Soufflé

50 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen
50 g Mehl beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte nehmen
2 dl Halbrahm
1 dl Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt beides beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist. Pfanne von der Platte nehmen. Vanillestängel entfernen, etwas abkühlen
2 Eigelbe
2 EL Puderzucker darunterrühren
2 Eiweisse
1 Prise Salz zusammen steif schlagen
3 EL Zucker die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Rest-lichen Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen. Masse bis knapp unter den Rand in die vorbereiteten Förmchen füllen, sofort garen
Garen im Wasserbad: 
Förmchen auf einen Lappen in eine weite ofenfeste Form stellen. Siedendes Wasser bis zu 2/3 Höhe der Förmchen einfüllen. Soufflés ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens garen. Damit die Soufflés nicht zusammenfallen, Ofen nie öffnen! Sofort mit der Orangensauce servieren.
Form: 
Für 8 Soufflé-Förmchen oder Espresso-Tassen von je ca. 3/4 dl

Service

Nährwert pro Pro Stück:
  • 222 kcal
  • 14 g
  • Kh 20 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept