Wurstspiessli mit Wasabi-Dip

Wurstspiessli mit Wasabi-Dip

Spiessli mit Wurst und Radiesli zu feinem Wasabi-Dip servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 15 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
255
F
22g
Kh
7g
E
8g

Zubereitung

  • 8
    Radiesli
    wenig Grün der Radiesli fein schneiden, beiseite stellen. Radiesli halbieren
  • 0.25 TL
    Salz
    salzen
  • 2
    Geflügelbratwürste, in ca. 1 1/2 cm dicken Rugeli
  • 8
    Holzspiesschen
    Wurstrugeli und Radiesli an die Spiesschen stecken
  • 1 EL
    Rapsöl
    Spiessli damit bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  • Backen: ca. 15 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • 50 g
    Wasabi-Nüsse, grob gehackt
  • 2 dl
    saurer Halbrahm
  • 1 EL
    Wasabi-Paste
  • 0.25 TL
    Salz
    alles mit dem beiseite gestellten Radiesligrün mischen, zu den Spiessli servieren

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 8 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten